Im Kundenservice werden Dialer für die effiziente, automatisierte Steuerung von ausgehenden Telefongesprächen eingesetzt. Der Dialer greift hierzu auf Telefonnummern zu, die ihm über eine Schnittstelle zur Verfügung gestellt werden. Idealerweise sind in dieser Schnittstelle noch weitere Informationen über den Angerufenen enthalten (Anrede, Name, Adresse, usw.).

Die Hauptaufgabe des Dialers besteht darin, den Wahlvorgang durchzuführen und die Verbindung aufzubauen.

Nach einem erfolgreichen Verbindungsaufbau wird das Telefonat an den bereits verfügbaren Agenten durchgestellt. Heutige Dialer erkennen hierbei, ob der Anruf durch einen Anrufbeantworter entgegen genommen wurde und beenden das Telefonat ohne Weiterleitung zu einem Agenten. Dadurch, dass der Wählvorgang automatisiert ist und ausschließlich erfolgreiche Telefonate an den Mitarbeiter verbunden werden, erhöhen sie die Auslastung der Mitarbeiter und steigern die Produktivität.

Einen besonderen Stellenwert hat der sogenannte Power-Dialer, der vor allem im Outbound eingesetzt wird.

Hierunter versteht man das gleichzeitige Anwählen mehrerer Rufnummern. An den Agenten wird der Anruf weitergeleitet, der als erstes entgegen genommen wird. Schlecht eingestellte Power-Dialer können zu negativen Kundenerfahrungen und Beschwerden führen. Da mehrere Rufnummern angerufen werden, kann es zu mehr Kontakten kommen, als Mitarbeiter verfügbar sind.

Kombiniert werden kann ein Power-Dialer mit dem Predictive Dialing.

Dies ist ein selbstlernender Prozess, der aufgrund von historischen Daten, die während der Kampagne gesammelt werden, entscheidet, wann wieviele Anrufversuche durchgeführt werden. Predictive Dialing optimiert hierdurch die Erfolgschancen eines erfolgreichen Anwahlversuches und senkt dadurch Leitungs- und Systemkosten.

Kundenfreundlicher als Power-Dialing ist das sogenannte Preview Dialing.

Hierbei unterbreitet der Dialer dem Agenten einen Vorschlag, indem er einen Datensatz vor Ausführung des Anwahlversuches  zur Verfügung stellt. Der Agent bestimmt selbst, ob und wann die Verbindung aufgebaut wird. Da die Erfolgsaussichten ungewiss sind und der Agent die Wartezeit bis zum Verbindungsaufbau oder Abbruch wartet, reduziert sich die Produktivitätssteigerung entsprechend. Preview Dialing dient hauptsächlich der Fehlervermeidung und Arbeitserleichterung der Mitarbeiter.